< ^ >

Zürich 2017: Startschuss für &#8734;

Am 10. Mai 2017 war es soweit. &#8734; trat ans Tageslicht. Auf der Architect@Work in Zürich betraten die Besucher eine neue Kalksandstein-Dimension.

Neugier. Verwunderung. Staunen. Die Emotionen waren breit gefächert, als &#8734; sich das erste Mal einem breiten Fachpublikum präsentierte. Denn der Messeauftritt der Hunziker Kalksandstein AG/Heidelberger Kalksandstein GmbH war so gar nicht das, was man als Messebesucher erwartet. Ja, es wurden Neuheiten gezeigt. Jedoch keine neuen Produkte, sondern ausschließlich neue Ideen-Impulse. Denn auf Stand Nr. 12 stand nicht der Verkauf im Vordergrund, sondern die Inspiration.

Wer sich die VR-Brille aufsetzte, fand sich sogleich in einer virtuellen Realität voll fantastischer und fantasievoller Kalksandstein-Ideen wieder. Formen, Farben, Formate, Oberflächen, Strukturen und Material-Mix ... viele kehrten mit der Gewissheit in die Realität zurück, dass Kalksandstein-Mauerwerk mehr sein kann als weiße Tristesse.

Unendliche Möglichkeiten. Das steckt in &#8734; Darin waren sich alle Besucher einig.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …